Leistungen

Ankauf von Misch- und Schwerschrott

Schrott

Mischschrott

Unter Mischschrott (auch Shreddervormaterial genannt) fallen alle Gegenstände, deren Stärke weniger als 5 mm beträgt.

Schwerschrott

Unter Schwerschrott (auch Scherenschrott genannt) fallen alle Gegenstände, deren Stärke mehr als 5 mm beträgt. Hierzu gehören u.a. Gusswaren, Heizkessel, Landmaschinen, Bremsscheiben, Stahlrohre, Träger, etc.

Den Schrott bitte frei von Fremdmaterial (wie z.B. Beton, Gummi, etc.) anliefern.

Ankauf von Aluminium, Kupfer, Messing, Edelstahl, Zink, Blei

Metalle

Aluminium

Aluminium ist ein sehr leichtes, gut formbares und nahezu unbegrenzt recycelbares Leicht­metall. Aufgrund der zudem hohen Leitfähig­keit für Wärme und Elektrizität findet das silber-glänzende, nicht magnet­ische Metall vielfach als Konstruk­tionswerkstoff Verwendung. Das Element­symbol Al leitet sich vom lateinischen Wort alumen für Alaun ab.

  • Alu rein alt
  • Aluguss
  • Aluminium-PVC-Kabel
  • Al-Cu-Kühler

Kupfer

Kupfer ist ein relativ weiches, sehr dehnbares rötliches Schwermetall. Kupfer besitzt die zweit­höchste spezifische Leitfähigkeit für elektrischen Strom und findet daher u.a. Verwendung in der Elektrotechnik wie z.B. in Kabeln. Es dient eben­falls der Herstellung von Münzen. Das Element­symbol Cu leitet sich vom lateinischen Wort Cuprum für Kupfer ab.

  • Kupfer schwer
  • Kupferdraht (Millberry)
  • Kupferkabel
  • Cu-Ms-Kühler
  • Elektromotore

Messing

Messing ist eine goldähnlich-glänzende Kupfer-Zink-Legierung, die mindestens 50% Cu enthält. Eine typische Gusslegierung ist Rotguss, sie enthält zusätzlich auch Blei und Zinn. Technische Bedeutung hat Messing dort, wo gleichzeitig gute elektrische Leitfähigkeit und mechanische Stabi­lität wichtig sind. Wegen der sehr guten ton­gebenden Eigenschaften verarbeitet man Gold­messing zudem bei Musikinstrumenten.

  • Messing
  • Rotguss (Bronze)

Edelstahl

Nichtrostender („rostfreier“) Stahl besitzt einen Anteil von mehr als 10,5% Chrom. Durch diesen hohen Chromanteil bildet sich eine schützende und dichte Passivschicht aus Chromoxid an der Werkstoffoberfläche aus. Weitere Legierungs­bestandteile wie Nickel, Molybdän, Mangan und Niob führen zu einer noch besseren Korrosions­beständigkeit oder günstigeren mechanischen Eigenschaften.


Edelstahl findet in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen Verwendung, wie. u.a. im Maschinenbau, Sanitäranlagen, Treppen- und Geländerbau, sowie im privaten Umfeld.

Zink

Zink ist ein bläulich weißes, unedles Schwer­metall mit dem Elementsymbol Zn. Aufgrund seiner guten Beständigkeit gegen Witterungs­einflüsse, werden ca. 50% der Zinkreserven als Korro­sionsschutz zum Verzinken von Eisen- und Stahlprodukten genutzt. Diese Eigenschaft wird vorwiegend bei Dachrinnen und Regenfallrohren genutzt. Weitere Verwendung findet dessen Einsatz in Legierungen (z.B. für Messing).


Blei

Blei, mit dem Elementsymbol Pb (lateinisch plumbum), ist leicht formbar und ein dunkelgraues, giftiges Schwermetall. Wegen seiner wichtigen Eigenschaften, vor allem seiner Korrosionsbeständigkeit und hohen Dichte sowie seiner einfachen Herstellung und Verarbeitung hat es z.B. eine große Bedeutung in der Auto­mobilindustrie und bei Dachdeckern.

Sonstige

Neben den aufgeführten NE-Metallsorten nehmen wir auf Anfrage auch weitere entgegen.

  • HM WIDIA
  • Zinn

Die Anlieferung der NE-Metalle (nicht magnetisch) bitte seperat und ohne Anhaftung (Kabel steckerfrei) vornehmen.

Altpapier-Annahme

Altpapier

Altpapier

Hierunter versteht man sauberes Papier, dies können z.B. Bücher, Büropapier, Prospekte oder Zeitschriften sein.

Pappe

Hierzu gehören z.B. Verpackungspappen oder Kartons.

Altpapier und Pappe nehmen wir getrennt von einander und ohne Verpackungsfolie, Styropor, etc. kostenlos entgegen.


Machen Sie Ihren Schrott zu Geld!

Bei Ihnen liegt Altmetall oder Schrott und Sie wissen nicht wohin damit? Ob alte Maschinen, Altmetalle aus dem privaten oder industriellen Umfeld, defekte Geräte oder Kabelschrott – wir kaufen es Ihnen ab!

Gerne können Sie uns sowohl als Handwerksunternehmen als auch Privatperson Ihre Schrott- und Metallsorten bringen. Nach getrennter, sowie präziser Gewichtserfassung zahlen wir Ihnen bar den aktuellen Tagespreis hierfür und nehmen selbstverständlich auch Kleinstmengen entgegen. Ihr Altpapier können Sie uns ebenfalls kostenlos vorbei bringen.

Wenn Sie als Unternehmer größere Mengen an Schrott haben, stellen wir Ihnen nach Vereinbarung natürlich auch einen Container zur Verfügung. Industrieunternehmen bieten wir zusätzlich Container für Altpapierentsorgung an.

Rufen Sie uns unter Telefon (05631) 8314 an, wir informieren Sie gerne über unsere Möglichkeiten und Kosten.

Ihre Vorteile -
unser Versprechen:

  • Ankauf zu Tageshöchstpreisen
  • Getrennte und präzise Gewichtserfassung
  • Kurze Wartezeiten und
    umfassende Beratung
  • Sofortige Barauszahlung

Einfacher & Unkomplizierter Ablauf:

Anmeldung
im Büro (Personalausweis erforderlich)

Schrott:

Metalle:

Wiegen 1
Ermittlung des Bruttogewichts Ihres Fahrzeugs auf geeichter Brückenwaage

Metall-Einsicht
durch geschulte Mitarbeiter

Schrottentladung
auf dem Betriebsgelände

Metalle entladen
in der Halle

Wiegen 2
Ermittlung des Nettogewichts Ihres leeren Fahrzeugs

Wiegen
Aufnahme des Gewichts

Abrechnung zu Tageshöchstpreisen
der jeweiligen Metalle

über uns

Bereits seit 60 Jahren ist das Unternehmen Christian Unger – Metall- und Rohprodukten-Großhandel – im Schrotthandel erfolgreich tätig. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt in der Annahme und Abholung von Recycling-Metallen, die in Industrie, Gewerbe, Handwerks­betrieben und privatem Umfeld anfallen. Eine Zertifizierung nach BImSchG erfolgte in 2005.

Christian Unger gründete im Jahr 1953 das Familienunternehmen in Korbach. In zweiter Generation übernahm 1970 sein Sohn Wolfgang Unger die Unternehmensführung und baute den Erfolg des Unternehmens in den kommenden 40 Jahren weiter aus. Dessen Sohn Christian Unger wird künftig – in mittlerweile dritter Generation – das Unternehmen weiter­führen.

Der persönliche Kontakt zu den Kunden sowie vertrauensvolles Handeln gehört auch heute noch als wichtiger Bestandteil zur Firmenphilosophie.

Die Anfänge des Unternehmens im Jahre 1953

Die Anfänge des Unternehmens im Jahre 1953

60 Jahre Christian Unger – Metall- und Rohprodukten-Großhandel

60 Jahre Christian Unger – Metall- und Rohprodukten-Großhandel

Lieferadresse
Homberger Weg 3-5
34497 Korbach

öffnungszeiten
Mo.-Fr. 7:00 - 16:30 Uhr

Kontakt
Telefon: (05631) 8314
Telefax: (05631) 1465
E-Mail: unger-korbach@t-online.de